IMPRESSUM

Dr.-Ing. A. Haenlein GmbH & Co.
Hufelandstraße 21
80939 München
Tel: +49 (0)89-316936-0
Email: info@haenlein.de
Web: www.haenlein.de

Geschäftsführer: Claus-Dieter Haenlein
Redaktionelle Verantwortung: Claus-Dieter Haenlein
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE129740226
Amtsgericht: AG München HRA 14870
Zweck dieses Webprojektes: Firmenvorstellung
Copyright und Nutzung: Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte für Texte bei: Dr.-Ing. A. Haenlein GmbH & Co.
Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und/oder weiterzugeben oder gar selbst zu veröffentlichen.
Die meisten Illustrationen, Auflistungen und Fotos unterliegen den Urheberrechten von: Dr.-Ing. A. Haenlein GmbH & Co.

Haftungshinweis
Die Haenlein-Webseite wurde mit höchster Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann Haenlein die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen und der technischen Applikation nicht garantieren. Haenlein schließt jegliche diesbezügliche Haftung aus.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir zudem keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

© Dr.-Ing. A. Haenlein GmbH & Co.

Datenschutz und Datensicherung
Die Dr.-Ing. A. Haenlein GmbH & Co., Hufelandstraße 21, 80939 München, („Haenlein“) betreibt die Webseite unter der URL www.haenlein.de sowie den zugehörigen Unterseiten („Webseite“). Haenlein misst der Sicherheit und vertraulichen Behandlung Ihrer Daten hohe Bedeutung zu. Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir aus diesem Grund ausschließlich modernste Sicherheitsstandards. Im Folgenden möchten wir Ihnen erklären, was wir für die Sicherheit Ihrer Daten tun:

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist Dr.-Ing. A. Haenlein GmbH & Co., Hufelandstraße 21, 80539 München, vertreten durch den Geschäftsführer Claus-Dieter Haenlein, eingetragen beim Amtsgericht München HRA München 14870, Sitz München.

Die Nutzung Ihrer Daten
Haenlein erhebt, speichert oder verarbeitet Daten nur für die Ausübung der Geschäftszwecke von Haenlein. Grundsätzlich steht die Webseite allen Nutzern zur Verfügung, ohne dass persönliche Daten erhoben werden. Sie müssen sich nicht registrieren, um die Leistungen von Haenlein zu nutzen. Haenlein fragt jedoch dann nach Ihren persönlichen Daten, wenn Sie sich für einen der Dienste der Webseite, insbesondere den Newsletter, registrieren über die Webseite Bestellungen tätigen. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur, um Ihnen den Zugang zu unseren registrierungs- und/oder kostenpflichtigen Diensten zu ermöglichen oder Dienstleistungen zu erbringen und abzurechnen. Ihre persönlichen Daten werden also ausschließlich in dem nach dem Vertragszweck erforderlichen Umfang abgefragt, verarbeitet und genutzt. Teilweise arbeiten wir dabei mit Dienstleistern zusammen, denen wir zur Vertragserfüllung bestimmte Daten (Name, Adresse, etc.) übermitteln.

Erfassung allgemeiner Informationen
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Zudem werden diese Daten ebenso beim Zugriff auf jede andere Webseite im Internet generiert. Es handelt sich hierbei also nicht um eine spezifische Funktion unserer Webseite. Informationen dieser Art werden ausschließlich anonymisiert erhoben und von uns statistisch ausgewertet.

Erfasste Daten
Bei der Registrierung für die Nutzung der personalisierten Leistungen von Haenlein oder bei der Aufgabe von Bestellungen werden personenbezogene Daten erfasst, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse und ggf. Zahlungsangaben. Abhängig von dem jeweiligen Dienst werden zusätzliche Daten erfragt, wie z. B. Angaben zum Unternehmen, Geschäftsadresse, geschäftliche Kommunikationsdaten, Branche sowie Vertrags- und Abrechnungsdaten. Bei kostenpflichtigen Diensten erfassen wir zudem Vertrags- und Abrechnungsdaten. Um unsere Kommunikation mit Ihnen als Kunde und unsere Leistungen für Sie optimal abstimmen zu können, erfasst und speichert Haenlein Daten, die von Ihnen bei der Registrierung, bei der Nutzung unserer Webseite oder bei der Kommunikation mit uns erzeugt oder eingeben werden oder die Sie in anderer Weise wie E-Mail oder Telefon übermitteln. Hierzu zählen z. B. ggf. Ihre persönlichen Kontaktdaten wie Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer.

Häufig erhalten wir auch Empfangs- und Lesebestätigungen auf unsere E-Mails, wenn Ihr E-Mail-Programm diese Funktion unterstützt. Wenn Sie grundsätzlich keine E-Mails von uns erhalten wollen, können Sie uns eine entsprechende Mitteilung machen. Dann werden wir Sie nur kontaktieren, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Umgang mit Ihren persönlichen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden von Haenlein auf einem besonders geschützten Server in Deutschland gespeichert. Wir sind um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch geschützt sind. Diese Sicherheitsmaßnahmen bedingen, dass wir Sie gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen Daten offen legen. Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen des TMG und des BDSG zu.
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir häufig Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL). Unsere Server sind mittels Firewalls und Virenschutz gesichert. Back-up und Recovery sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind für uns selbstverständlich.
Haenlein wird zu keinem Zeitpunkt, ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis, Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn Haenlein ist dazu aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet.

Verwendung von Cookies und vergleichbaren technischen Verfahren
Haenlein verwendet, wie viele andere Internet-Angebote auch, so genannte „Cookies“ und vergleichbare technische Verfahren, bei denen ein Identifizierungszeichen auf Ihren Computer übermittelt wird.

Hierdurch erhält Haenlein automatisch bestimmte Daten über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem. Außerdem erfassen wir Ihre Besuchshistorie, d.h. die Seiten unseres Internet-Angebots, die Sie aufsuchen, einschließlich Reihenfolge, Datum und Zeit. Während Ihrer Besuche benutzen wir zuweilen JavaScript, um weitere Daten zu sammeln und zu bewerten, einschließlich der Dauer bis zum Aufbau einer Seite, deren vollständiges oder fehlerhaftes Herunterladen, die Dauer des Besuchs auf einer Detailseite, Daten zur Interaktion zwischen Seiten (z. B. Scrolling, Klicken, Mouse-overs) und über das Verlassen der Seite.

Mit Hilfe dieser Verfahren können wir analysieren, wie unsere Websites genutzt werden, unsere Angebote insgesamt zu optimieren und die Inhalte konkret für Sie persönlicher zu gestalten, z. B. Sie als erneuten Besucher unseres Internet-Angebots zu erkennen.

Außerdem bieten diese Verfahren die Möglichkeit, dass Sie sich als Nutzer personalisierter Dienste nicht jedes Mal neu registrieren lassen müssen. In keinem Fall werden die von uns erfassten personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Werbung von Dritten auf unserer Webseite
Unsere Internet-Angebote enthalten zum Teil Werbung von Dritten und Links zu Internet-Angeboten, für die Haenlein nicht verantwortlich ist. Wir übermitteln Ihre Daten nicht an diese Dritten. Obwohl Haenlein selbst keinerlei personenbezogene Daten an werbende Unternehmen oder deren Dienstleister weiterleitet, mögen diese davon ausgehen, dass Sie, wenn Sie eine Werbung anklicken, mit den Kriterien übereinstimmen, die für die Webseite gelten.

Datenschutzbestimmungen unserer Partner
Einzelne Inhalte, Informationen und Dienste der Webseite werden durch Partner von Haenlein oder Dritte bereitgestellt. Haenlein weist ausdrücklich daraufhin, dass unsere Partner in der Regel eigene Datenschutzbestimmungen haben, auf die Haenlein keinen Einfluss hat. Jegliche Haftung und Verantwortung für die Datenschutzbestimmungen unserer Partner ist somit ausgeschlossen.

Dauer der Datenspeicherung
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei Haenlein gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Kundenservice: per E-Mail unter info(at)haenlein.de oder postalisch unter Dr.-Ing. A. Haenlein GmbH & Co., Hufelandstraße 21, 80939 München. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
Sofern Sie sich bei uns für einen personalisierten Dienst registriert oder entgeltliche Leistungen in Anspruch genommen haben, werden Sie über eine solche Änderung mindestens dreißig (30) Tage vorher in Textform informiert, in der Regel per E-Mail. Dabei werden wir Ihnen den Inhalt und den Grund der Änderung erläutern. Widersprechen Sie der Änderung nicht innerhalb der Ankündigungsfrist, wird sie wirksam.

Widersprechen Sie der Änderung, bleibt es zunächst bei der bisherigen Regelung. Sie oder Haenlein können dann den Ihrer Registrierung zugrunde liegenden Vertrag außerordentlich kündigen. Kündigen Sie nicht, oder war eine Zustellung der Änderungsmitteilung nicht möglich, kann Haenlein Ihre Daten ganz oder teilweise sperren, bis Sie die neue Datenschutzerklärung zur Kenntnis nehmen und Ihre Einwilligung erklären konnten. Die Sperre kann dazu führen, dass Sie unsere Leistungen nur noch eingeschränkt nutzen können, insbesondere neue Dienste. Erfolgt kein weiterer Kontakt, können gesperrte Daten von uns nach angemessener Frist gelöscht werden.

Besteht die Änderung aus einer Umsetzung zwingender gesetzlicher Vorgaben, werden Ihre Daten stets gesperrt, wenn Sie der Änderung widersprechen oder die Änderungsmitteilung nicht zugestellt werden konnte. Haenlein kann in diesem Fall die Daten unverzüglich nach der Sperre löschen. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für www.haenlein.de
Geltungsbereich

Die Dr.-Ing. A. Haenlein GmbH & Co., Hufelandstraße 21, 80939 München, vertreten durch den Geschäftsführer Claus-Dieter Haenlein, („Haenlein“) vertreibt Waren und Dienstleistungen in Deutschland und weltweit. Um den Kunden einen optimalen Service zu gewährleisten, bietet Haenlein eine Auswahl bestimmter Artikel auch unter der URL www.haenlein.de zum Verkauf an.
Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) finden Anwendung für sämtliche auf der Webseite angebotenen Dienste, insbesondere die Registrierung für den Newsletter sowie Bestellungen im Online-Shop.
Zwischen Haenlein und dem Kunden gelten ausschließlich die folgenden Bedingungen. Davon abweichende Bedingungen des Kunden erkennt Haenlein nur an, sofern und soweit ihrer Geltung schriftlich zugestimmt wurde.

Nutzerkreis und Registrierung
Die unentgeltlichen Dienste der Webseite stehen jedermann zur Verfügung.
Kunden haben die Möglichkeit, sich auf der Webseite zu registrieren. Der Vertrag kommt mit Absendung des Registrierungsformulars durch den Kunden und Bestätigung der Registrierung bzw. Mitteilung über die Freischaltung des Benutzerkontos, ggf. unter Mitteilung der Login-Daten, durch Haenlein zustande.
Bei der Inanspruchnahme kostenpflichtiger Dienste und/oder einer Registrierung hat der Kunde korrekte und vollständige Angaben zu machen. Bei Änderungen sind die Daten zu aktualisieren. Für Schäden, die durch unvollständige bzw. unrichtige Angaben gegenüber Dritten entstehen, hat der Kunde Haenlein freizustellen.
Sofern der Kunde per Hyperlink auf die Webseite eines Dritten geleitet wird, kommen etwaige dort geschlossene Verträge, insbesondere Bestellungen von Waren, ausschließlich mit diesem Dritten und zu den dort dargestellten Konditionen zustande.

Bestellungen im Online-Shop und Vertragsschluss
Detaillierte Informationen zu den angebotenen Waren sind auf der Webseite erklärt. Zusätzliche Rückfragen können per E-Mail unter info(at)haenlein.de gerichtet werden. Die von Haenlein auf der Webseite eingestellten Fotografien, Beschreibungen und Zeichnungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Diese sind jedoch lediglich beispielhaft. Eine Garantie für eine originalgetreue Abbildung, Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernimmt Haenlein somit nicht.
Ein Kaufvertrag kommt mit dem Absenden der Bestellung durch den Kunden und mit Erhalt der Versandbestätigung durch Haenlein, spätestens jedoch mit Zusendung der Ware zustande. Die nach Eingang der Bestellung von Haenlein verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung und etwa nachfolgende Statusberichte, stellen noch keine Annahme des Angebotes dar.
Haenlein behält sich die Annahme des Angebotes insbesondere für den Fall vor, dass auf der Webseite Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Angebotes des Kunden geworden sind, und für den Fall zwischenzeitlicher Preisanpassungen seiner Lieferanten vor.
Falls Haenlein unverschuldet, insbesondere aufgrund mangelnder Belieferung durch seine Lieferanten, zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, ist Haenlein zudem zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Ein bereits gezahlter Kaufpreis wird unverzüglich erstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.
Haenlein weist ausdrücklich darauf hin, dass ein Widerruf der Bestellung bei nach Kundenspezifikationen angefertigten Produkten nicht möglich ist.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Dr.-Ing. A. Haenlein GmbH & Co.
Hufelandstraße 21
80939 München

E-Mail: info(at)haenlein.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann bei der Erbringung von Dienstleistungen dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Besondere Hinweise
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Sachen, die nach Kundenspezifikation (Sonderanfertigung) angefertigt sind.

Ende der Widerrufsbelehrung
Lieferung von Waren

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager Haenlein an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Lieferungen und Leistungserbringungen erfolgen jedoch stets in einem angemessenen Zeitraum, in dem der Kunde mit der Annahme seiner Bestellung rechnen musste.
Haenlein ist zu Teillieferungen berechtigt. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt.
Sofern der Kunde eine Warenlieferung erhält, die einen offensichtlichen Schaden an der Verpackung und Ware aufweist, so hat der Kunde dies – unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte – umgehend beim betreffenden Zulieferer zu reklamieren und die Annahme der Lieferung zu verweigern. Darüber hinaus ist der Kunde verpflichtet, per E-Mail unter info(at)haenlein.de oder per Post an Dr.-Ing. A. Haenlein GmbH & Co., Hufelandstraße 21, 80939 München unverzüglich Kontakt mit dem Kundenservice aufzunehmen, damit Haenlein etwaige Rechte gegenüber dem Versandunternehmen wahren kann.

Zahlungsmodalitäten
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich der Lieferkosten. Es gelten die auf der Webseite zum Zeitpunkt der Bestellung dargestellten Preise. Der vom Kunden zu zahlende Betrag (Artikelpreis zzgl. Versandkosten) werden dem Kunden im Rahmen des Bestellvorganges angezeigt. Bei Lieferungen ins Ausland übernimmt der Kunde zusätzlich anfallende Steuern oder Zölle.
Der Kunde kann zur Zahlung des Kaufpreises die im Rahmen des Bestellvorganges angezeigten Zahlungsarten nutzen. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Kunde die Bank mit Abgabe der Bestellung unwiderruflich, Haenlein seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Haenlein unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Haenlein. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Vorbehaltsware zu verpfänden, zur Sicherung zu übereignen, zu verarbeiten oder umzugestalten. Erwirbt ein Dritter gleichwohl Rechte an dem Sicherungsgut, so tritt der Kunde schon jetzt seine sämtlichen hierdurch entstehenden Rechte am Sicherungsgut an Haenlein ab. Haenlein nimmt die Abtretung an. Der Kunde ist verpflichtet, Haenlein unverzüglich zu benachrichtigen, falls hinsichtlich des Sicherungsgutes eine Pfändung, eine Beschlagnahme oder eine sonstige Verfügung seitens eines Dritten erfolgt ist.

Gewährleistung
Haenlein gewährleistet nicht, dass die Dienste der Webseite jederzeit erreichbar, aktuell und die Inhalte korrekt sind. Es kann insbesondere zu Schreib- und Tippfehlern, insbesondere auch bei der Angabe von Preisen in einer Werbung, kommen. Haenlein bemüht sich um sorgfältige Pflege und Wartung seiner Webseiten.
Bei der Lieferung von Waren gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die ursprünglich gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an Haenlein auf Kosten von Haenlein zurückzusenden.
Gewährleistungsansprüche des Kunden verjähren innerhalb von einem Jahr nach Lieferung der Ware.

Pflichten der Kunden
Nutzeraktivitäten, die darauf ausgerichtet sind, die Webseite funktionsuntauglich zu machen oder zumindest deren Nutzung zu erschweren, sind verboten und können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden. Untersagt sind insbesondere Maßnahmen, welche die physikalische oder logische Struktur der Dienste beeinflussen können.
Die Inhalte und Services der Webseite dürfen nicht für rechtswidrige Zwecke verwendet werden. Jeder Kunde verpflichtet sich, das Recht der Bundesrepublik Deutschland einzuhalten.

Marken- und Urheberrechte
Die überwiegenden auf der Webseite veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Den Kunden ist es ohne Einwilligung von Haenlein nicht gestattet, diese Inhalte in irgendeiner Form zu verwerten, insbesondere diese zu kopieren oder in anderer Weise zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich wiederzugeben oder zu bearbeiten.
Haenlein ist eine eingetragene Marke. Logos und anderweitige Kennzeichen sind ferner durch das Markenrecht geschützt. Die Verwendung dieser Bezeichnungen oder der dazugehörigen Logos ist nur bei vorheriger schriftlicher Zustimmung von Haenlein gestattet.
Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten außerhalb dieser Regelungen oder der gesetzlichen Ausnahmetatbestände (z.B. im Urheberrecht) ist nicht gestattet und strafbar.

Haftung
Haenlein haftet unbeschränkt für Schadensersatzansprüche aus Pflichtverletzungen, sofern diese auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.
Haenlein haftet auch für leichte Fahrlässigkeit sofern eine Pflicht verletzt ist, welche für die Erreichung des Vertrags zwecks von wesentlicher Bedeutung ist (Kardinalspflicht). Kardinalspflichten sind solche, die der Vertrag nach seinem Sinn und Zweck dem Kunden gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.
Die Schadensersatzhaftung ist auf vorhersehbare Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss, beschränkt. Haenlein haftet nicht für mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und entgangenen Gewinn.
Diese vorstehende Haftungsbegrenzungen gelten nicht bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, in Fällen der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und für eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung, im Falle einer gesetzlichen Garantiehaftung, wie zum Beispiel nach dem Produkthaftungsgesetz, oder für die Haftung aus einer vertraglich übernommenen verschuldensunabhängigen Garantie.
Soweit Haenlein per Hyperlink auf fremde Webseiten verweist, übernimmt Haenlein keinerlei Haftung für den Inhalt und Gestaltung. Diese Hyperlinks sind lediglich eine Zugangsvermittlung zu fremden Inhalten oder Produkten. Sofern Haenlein Kenntnis davon erhält, dass Inhalte, auf die verwiesen wird, dem geltenden Recht widersprechen, wird Haenlein nach Prüfung der Sachlage den entsprechenden Hyperlink entfernen.
Die Haftungsbeschränkungen für Haenlein gelten auch für ihre gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Die Haftungsbeschränkungen gemäß dieser Ziffer 12 umfassen ferner sämtliche vertraglichen und nicht vertraglichen Ansprüche, die in Zusammenhang mit der Bestellung des Kunden entstehen.

Aufhebung der Registrierung und Änderungen auf der Webseite
Sowohl der Kunde als auch Haenlein sind jederzeit berechtigt, die Registrierung mit einer Frist von einer Woche zu kündigen.Unabhängig davon ist Haenlein jederzeit berechtigt, die Registrierung des Kunden mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Kunde gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt und diesen Verstoß auch nach Mahnung mit Fristsetzung nicht beseitigt, bzw. den Verstoß wiederholt. Haenlein behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen sowie die Inhalte und Struktur der Webseite jederzeit zu ändern. Hierzu gehört auch, bestimmte Angebote und Dienste kostenpflichtig zu gestalten oder einzustellen.

Sonstiges
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist – soweit gesetzlich zulässig - Landgericht München I.
Erfüllungsort für alle zwischen Haenlein und dem Kunden bestehenden Rechtsverhältnisse ist München.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
Diese Nutzungsbedingungen sowie die Daten des Nutzungsverhältnisses werden von Haenlein nach der Registrierung gespeichert. Die Nutzungsbedingungen sind in ihrer aktuellen Version unter der URL www.haenlein.de abrufbar. Vorversionen werden von Haenlein gespeichert. Die Bedingungen stehen in deutscher Sprache zur Verfügung

Zur Vermeidung der Aufzeichnung Ihrer persönlichen Daten von Google Analytics verwenden Sie bitte folgendes Tool:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de